Die Wohnbar

Türzargen – Zargen

Es werden zur Befestigung und zum passgenauen Einbau von Türen in aller Regel Zargen benötigt. Man unterscheidet grundsätzlich Zargentypen: U-Zarge – Umfassungszarge umschließt die gesamte Türlaibung mit einem umlaufenden Profil. Die Öffnung werden damit sauber geschlossen. Vorteile: hohe Steifigkeit, Material: Stahl – auch Edelstahl, Holz bzw. Span/MDF Maulweite bis 330mm   Eck-Zarge bedeckt die Vorderkante […]

Weiterlesen

Energieausweis

Der Energieausweis gibt auf 2 Seiten den Energieverbrauch des Hauses wieder und ist für alle Wohnimmobilien in Deutschland Pflicht. Er ist immer dann erforderlich: Neubau Verkauf Vermietung Das Notariat wird im Rahmen der Beurkundung auf die Herausgabe des Energieausweises achten.

Weiterlesen

Wärmedämmung

Bei der Betrachtung von Baustoffe im Zusammenhang mit Wärmedämmung gilt folgender Grundsatz Je höher die Rohdichte (schwerer) desto schlechter der Dämmwert. Allerdings kann diese Pauschalaussage keine Auskunft über die Zusammensetzung der Gebäudehülle geben, da 1. konstruktive, statische und optische Aspekte eine Rolle spielen. Daher ist die Betrachtung im Detailaufbau notwendig und grundlegende Regeln zu beachten: […]

Weiterlesen

Belastung von Bauteilen

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass Bauteile ständig Belastungen ausgesetzt sind. Daher wurde mitt des 19. Jahrhunderts mit der statischen Berechnung von Bauteilen begonnen, um ein sichere Aussage über die Anforderungen an einzelne Bauteile und deren Baustoff geben zu können bzw. einen Nachweis zu den entsprechenden Lasten zu berechnen. Man spricht einerseits von der ständigen Last, […]

Weiterlesen

Bauzeichnung – gut zu wissen

Bauzeichnung beschreibt die Zeichnung für eine Objektplanung bzw. eine Tragwerksplanung und hat verschiedene Aufgaben. Grundsätzlich ist die Bauzeichnung nach DIN 1356 geregelt und das ist gut so. Somit kann jeder auf Basis eines Standards Pläne lesen. Wofür ist die Bauzeichnung notwendig? Vorentwurfszeichnung werden aufgrund eines Entwurfskonzeptes erstellen, z.B. einer Skizze üblicherweise im Maßstab 1:500 – […]

Weiterlesen

Mauerwerk

In diesem Teil widmen wir uns dem “Rohbau” Grunsätzlich wird ein Fundament benötigt: Stahlbeton-Bodenplatte Streifenfundament Punktfudament Keller Fertigkeller Auf dieses Fundament kommt nun das Haus. Der sog. “Rohbau” wird im Bereich Einfamilienhausbau zu 70% gemauert, d.h. Stein auf Stein: Poroton Gasbeton Kalksandstein Der andere Teil der Häuser werden anderer Weise gebaut. Holzbau Holzrahmenbau Holzständerbau  

Weiterlesen

Erdarbeiten

Um nicht auf Sand zu setzen, ist das Thema Erdarbeiten nicht zu unterschätzen. Die Immobilie/Bauwerk ist von der Beschaffenheit der Baugrundsubstanz abhängig und somit äußerst wichtig für den Bau an sich. Grundstücksbewertung: Faktoren: Grundwasser Bodenarten Lehmboden Sand / Kies Fels Lage Hanggrundstücke Hinweis auf Notwendigkeit zu Kellerbau oder Aufschüttung Hinweis auf Befestigungsarbeiten ein Bodengutachten hilft […]

Weiterlesen

Hausbau kann so einfach sein

Für den Bau eines Haus gibt es viele Dinge zu berücksichtigen. Anforderung an die Immobilie Kinder (Anzahl/Alter/Status) Platzbedarf Pflegeaufwand / Anspruch Hobbies Stellflächen/Freizeitbereich Infrastruktur Gas/Wasser/Erdwärme/Strom für E-Mobilität (600V) Weg zur Arbeit PKW (Anbindung Schnellstrasse/Autobahn) öffentliche Verkehrsmittel (Bus/U-Bahn/Tram…) fußläufig (Gehwege/Radwege/Beleuchtung) Anforderung an das Grundstück Wohnort / präferierte Lage Berge / Metropolen… Nachbarschaft / soziales Milieu Zugang […]

Weiterlesen